Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

08.03.2019

Prüfkosten runter, Produktions-Performance rauf

Neue Qualitätsmatrix von ZEISS GUARDUS konfiguriert und steuert Art und Logik des gesamten Prüfgeschehens

weitere Informationen
09.01.2019

Hexagon xperion GmbH setzt beim MES auf ZEISS GUARDUS

Ein Softwarepartner, von dem man lernen kann

weitere Informationen

Events

16.09.2019

EMO Hannover - die Welt der Metallbearbeitung

16.-21.09.2019, Hannover Messe, auf dem Zeiss Stand in Halle 6, Stand B72

weitere Informationen
26.09.2019

ZEISS GUARDUS Talk ‚Open Factory‘

Theorie und Praxis bei der Implementierung von MES

weitere Informationen

Wie viel Mensch braucht die Welt?

Industrie 4.0 – Wenn Produkte sich selbst erschaffen

Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Wer sich diesen kantischen Fragen stellt, hat Großes vor – das Deuten der menschlichen Existenz. Ähnliche Gedanken lagen dieses Jahr wohl auch den Industrie 4.0-Diskussionen zugrunde: Welche Rolle spielt der Mensch in der Integrated Industry von morgen und wie verhelfen wir Produkten zu einem eigenen Bewusstsein? Viele Akteure müssen an einem Strang ziehen, damit das intelligente Werkstück selbstbestimmt den optimalen Weg durch die Fertigung findet. Erfahren Sie in diesem Fachartikel welche Bedeutung Manufacturing Execution Systeme (MES) dabei zukommt und warum MES eine wichtige Grundlage für die reibungslose Interaktion zwischen Mensch, Produkt, Maschine und Prozess darstellen.

 

 

[ Das vollständige Whitepaper erhalten Sie in unserem Downloadportal ]