Die erfolgreiche MES-Einführung

ZEISS GUARDUS Webinar

Die letzten 12 Monate haben für viele Unternehmen tiefgreifende Veränderungen gebracht. Kaum ein Geschäftsablauf wurde von der Pandemie verschont. In diesen Zeiten, in denen persönliche Beratung nur in begrenztem Umfang möglich ist, fördern digitale Kommunikationstechniken den Austausch und geben Raum für Gespräche. Die Webinare der Carl Zeiss MES Solutions GmbH sind hierfür ein hervorragendes Beispiel. In audiovisuellen Vorträgen und gemeinsamen Diskussionen erleben die Teilnehmer die ganze Welt rund um das Manufacturing Execution System ZEISS GUARDUS. Der thematische Spannungsbogen unserer Frühjahrsreihe erstreckt sich von den Zielen und Inhalten eines MES-Projekts über den erfolgreichen Software-Auswahlprozess bis hin zu den Meilensteinen einer effizienten Einführung.

Erfahren Sie bei unserem ersten Webinar Ende April, wie Sie Zweck und Rahmen eines Projekts gezielt und vor allem messbar festlegen und auf welche Erfolgsfaktoren Sie bei der Vorbereitung unbedingt achten sollten. Darauf aufbauend gehen wir im Mai ins Eingemachte und prüfen die wichtigsten Kriterien rund um Lastenhefte und Auswahlkriterien im eigentlichen Auswahlprozess. Aktuelle Projektbeispiele sorgen dabei für handfeste Praxisnähe. Detaillierte Einblicke in die wichtigsten Punkte des Projektmanagements runden im dritten Webinar die ersten Schritte in Richtung MES-Zukunft ab. Wie sieht eine effiziente Teamstruktur aus? Wie definiert man zuverlässig Geld- und Zeitbudgets? Diese Fragen und mehr werden hierbei umfassend beantwortet.

 

26.05.21 um 14 Uhr: Die erfolgreiche MES-Einführung

Bei der Digitalisierung der Produktions- und Qualitätsprozesse ist Vieles zu beachten: Von der Steuerung des Projekts über die Abbildung der Prozesse bis hin zur Einbindung der Mitarbeitenden. Auf Grundlage unserer langjährigen Projekterfahrung stellen wir Ihnen die wichtigsten Punkte für ein erfolgreiches Projekt dar.

  • Projektmanagement und Organisation
  • Zusammenstellung des Projektteams
  • Projektbudget und -zeitplan
  • Aktuelle Projektbeispiele

Dauer: 60-90 Min.
Referent: Ulrich Poblotzki, Vertrieb und Beratung, Carl Zeiss MES Solutions GmbH

 

[ Zur Anmeldung ]