Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

Von Produktionsdaten zum Betriebserfolg ZEISS GUARDUS MES Zu den News ...

Das MES von ZEISS GUARDUS

Die Carl Zeiss MES Solutions GmbH entwickelt und adaptiert Standard-Softwarelösungen zur nachhaltigen Produktions- und Prozessoptimierung für die Fertigungsindustrie. Unser computergestütztes Qualitäts- und Produktions-Management von ZEISS GUARDUS MES sorgt dafür, dass Sie Stillstand vermeiden, Fehler minimieren und Verschwendung unterbinden.

Dies schont Ihre Ressourcen, beschleunigt Prozesse, senkt Kosten und steigert Ihre Produktivität. Und es macht Sie fit für die Zukunft - sei es die papierlose Fertigung, sei es Industrie 4.0. Mit anderen Worten: Wir verhelfen Ihrem Unternehmen zu mehr Wettbewerbsfähigkeit.

MES - Durchgängig und transparent

ZEISS GUARDUS verknüpft CAQ-, MDE- und BDE-Funktionen zu einem integrierten MES-System. Es umschließt alle wertschöpfungsrelevanten IT-Systeme aber auch Ihre Maschinen, Anlagen und Messsysteme. So entsteht ein vollumfängliches Manufacturing Execution System (MES). Dabei sind Sie und Ihr Team von Anfang an mit einbezogen, können die einzelnen Schritte nachvollziehen und unabhängig von uns supporten.

MES - Flexibel und anwenderbezogen

Die Carl Zeiss MES Solutions GmbH vertreibt keine starren Software-Module, sondern bietet Ihnen eine in höchstem Maße benutzerspezifische Lösung mit vorkonfigurierten Funktionsangeboten. Mithilfe des ZEISS GUARDUS Designers wird jeder Anwender über individuelle Benutzeroberflächen mit 'seinen' benötigten Funktionen ausgestattet - sei es aus den Bereichen CAQ, MDE und BDE oder als ganzheitliches MES. Dies gilt für Ihre Businessadministration genauso, wie für Qualitäts- und Produktionsleitung oder den Shopfloor mit seinen Maschinen und Prüfsystemen. Wir nennen das Comfort by Design.

 

 

MES - Intuitiv und zukunftsweisend

ZEISS GUARDUS MES schafft Einfachheit, wo Komplexität keinen Platz hat. Dies gilt auch für die komfortable Funktionsnavigation mithilfe interaktiver Prozessvisualisierungen. Die sogenannten Process Workplaces für CAQ-, MDE- oder BDE-Aufgaben stellen den Anwendern immer nur jene Programmmasken zur Verfügung, die sie in ihren Arbeitsabläufen benötigen. Innovativ und zugleich komfortabel präsentiert sich auch das Arbeiten mit den ZEISS GUARDUS Business Apps – etwa der Factory Monitor, das Kennzahlen-Cockpit sowie das Supplier Rating.

Zu MES gehört neben CAQ auch Rückverfolgbarkeit=Traceability, Maschinendaten-Erfassung (MDE), Betriebs- bzw. Produktions-Datenerfassung und KPI
Unsere MES- und CAQ-Software ist in 24 Ländern im Einsatz

MES - Mitwachsend und erweiterbar

Ihr Unternehmen entwickelt sich weiter? ZEISS GUARDUS MES und CAQ hilft Ihnen dabei. Unabhängig davon, ob mittelständischer Betrieb, dezentral aufgestellte Unternehmensgruppe oder international agierender Konzern, wir statten Sie mit den richtigen und für Ihre Branche adaptierten, mehrsprachigen Lösungen aus. Gehen Sie mit uns in die Zukunft und machen Sie sich fit für Industrie 4.0.

Sie wollen Ländergrenzen überschreiten und auf neuen Kontinenten Fuß fassen? Dann nutzen Sie unsere RollOut-Kompetenz, das MES von ZEISS GUARDUS international einzuführen und zu betreiben – effizient, zuverlässig und extrem stabil. Innovative Netzwerktopologien, flexible Mandantenstrukturen und intelligente Software-Templates sind nur einige Charakterzüge, die das MES von ZEISS GUARDUS auch auf internationalem Parkett brillieren lassen. Bereits heute arbeitet unsere Lösung in 24 Ländern im 24x7-Betrieb.

Dokumente, die Sie interessieren könnten:
  •  
    mehr Info

    Was tun, wenn der Mensch keine OPC UA-Schnittstelle hat? Die prozessorientierte Werkerführung mit Prüf- und Montageanleitungen ist ein weiteres Puzzleteil, um Industrieunternehmen zu digitalisieren, deren Produktionsuniversum neben der automatisierten Teilefertigung auch die Handmontage beinhaltet. Leider ist es um die entsprechenden IT-Angebote mager bestellt, wenn es darum geht, durchgängige Konzepte umzusetzen. Manufacturing Execution Systeme stellen hier aufgrund ihrer Datenintelligenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette die beste Plattform dar, Digitalisierungsstrategien auch in der Handmontage fortzuführen. Doch wie sehen Lösungskonzepte aus, die neben Fertigungsanlagen, Maschinen und Robotern auch Menschen miteinbeziehen?

  •  
    mehr Info

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - MES-Projekte sind kein Kinderspiel. Viele Unternehmen sehen in einem Manufacturing Execution System das IT- und Datenfundament für ihre Zukunftsprojekte. Gemeint ist nicht nur die technische Zukunft vernetzter Systeme und verfügbarer Daten, sondern auch die betriebswirtschaftliche Fähigkeit, künftige Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Aufgrund dieser unternehmenskritischen Bedeutung liefern viele MES-Wegweiser eine Fülle an Checklisten und Antworten, wie ein MES-Projekt in-time und in-budget gelingen kann. Leider enden diese stets mit dem go-live. Doch was ist mit dem Leben danach? Wie reagieren MES-Anwender auf die Industrie 4.0-Forderung nach absoluter Wandlungsfähigkeit?

  •  
    mehr Info

    Die allgegenwärtige Globalisierung macht performancegetriebene Prozess- und Projektstrukturen zu den präferierten Organisationsformen vieler Industriebetriebe. Diesem Anspruch folgend lautet auch bei der unterstützenden Unternehmens-Software das Motto: Die Anwendung folgt dem Prozess, nicht umgekehrt. Leider stehen die vorherrschenden, funktionsorientierten Ansätze diesem Leitgedanken entgegen. Standardisierte Produkte mit hoher Funktionstiefe und überfrachteten Arbeitsmasken gehören zum Alltag der Anwender.

  •  
    mehr Info

    Das MES und sein Platz in der schönen neuen Welt - Bereits seit mehreren Jahren orakeln Industrie 4.0-betroffene Branchen darüber, welche Fähigkeiten künftige Shopfloor-Konzepte von den beteiligten Playern verlangen werden. Vernetzte Interaktion und Wandlungsfähigkeit sind dabei die am häufigsten genannten Schlagworte.

  •  
    mehr Info

    Hohe Kunst oder unmöglicher Spagat? Es gibt Paare, die können ohne einander einfach nicht leben. In den Konzepten innovativer Software-Strategien gehört das Duo Agilität und Industrie 4.0 sicher dazu. In Branchen, in denen Softwareprojekte von strengen Validierungspflichten gekennzeichnet sind, haben Projektleiter die vielschichtige Aufgabe, kreative Agilität und konforme Stringenz in sensiblem Gleichgewicht zu halten.

  •  
    mehr Info

    Damit Qualität nicht zum Effizienzkiller wird - Oder: Warum ERP-Systeme einer integrierten CAQ-Lösung nicht das Wasser reichen können

  •  
    mehr Info

    Unsere Lösung ZEISS GUARDUS MES hat den Anspruch, höchste Flexibilität und Individualität zu garantieren. Als Standard-Software-Anwendung entwickelt, wandelt sich ZEISS GUARDUS beim Kunden vor Ort in ‚seine‘ Lösung, die signifikanten Mehrwert generiert und Begeisterung schafft.

  •  
    mehr Info

    GUARDUS CAQ steht für höchste Standards im Qualitäts-Management in der Fertigungsindustrie und bietet Ihnen mehr als nur Funktionen. Profitieren Sie von maximaler Transparenz und Durchgängigkeit in allen Qualitätsabläufen und -aufgaben entlang der Wertschöpfung.

  •  
    mehr Info

    Auch unsere Schulungen sind modular aufgebaut. So findet jeder Anwender die richtige Weiterbildung für sein Aufgabengebiet

Zum Download-Portal