Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

24.04.2018

ZEISS erwirbt mit GUARDUS Softwareanbieter für Analyse & Steuerung in der Produktion

Oberkochen/Ulm, 24.04.2018 - ZEISS und GUARDUS geben die einhundertprozentige Übernahme des Ulmer Anbieters von Softwarelösungen für computergestützte...

weitere Informationen
27.02.2018

Agiles Qualitätsmanagement zum Anfassen

GUARDUS zeigt auf der Control, wie CAQ-basierte Agilität im Produktionsprozess schon heute funktioniert

weitere Informationen

Events

05.06.2018

MES-Forum des Fraunhofer IPA

MES-Potenziale im Unternehmen ­richtig nutzen

weitere Informationen

Validierung

Das Thema Software-Validierung wird für viele Unternehmen zunehmend wichtiger, denn sowohl die Norm EN ISO 15883 also auch die 21 CFR Part 11 der Food and Drug Administration (FDA) stellen strenge Anforderungen. Diese Vorgaben unterstützt GUARDUS sowohl softwareseitig als auch durch professionelle Dienstleistungsangebote.
Im Vergleich zu Individual-Lösungen ist GUARDUS MES ein Standard-Softwaresystem und sorgt somit grundlegend für ein effizientes Validierungs-Prozedere. Und auch der Re-Validierungs-Prozess kann schnell und kostengünstig durchgeführt werden. Jede funktionale Änderung wird von GUARDUS MES automatisch protokolliert. Anhand dieses Logbuchs kann somit gezielt der erforderliche Test für eine Re-Validierung abgegrenzt und eine Komplett-Validierung des Systems vermieden werden.

 GUARDUS verfügt über eine langjährige Validierungs-Kompetenz

Darüber hinaus verfügt GUARDUS über eine langjährige Validierungs-Kompetenz, die in Form von maßgeschneiderten Dienstleistungspaketen bei den Validierungs-Projekten der Kunden zum Einsatz kommt. Die Mitarbeiter von GUARDUS unterstützen je nach Bedarf – vom Aufbau des Masterplans über die Installation und Operational Qualification (IQ bzw. OQ) bis hin zur Process Qualification (PQ).