Automobilzulieferer

Die Begriffe just-in-time und just-in-sequence gehören in der Automobilindustrie zum Alltag. Hinzu kommen anspruchsvolle Qualitäts-Anforderungen und Normen, die es international zu erfüllen gilt.
Diese Effizienz verlangt nach prozessorientierten IT-Lösungen wie ZEISS GUARDUS, die sämtliche Abläufe rund um das Qualitäts- und Produktionsmanagement durchgängig abbilden:

„Der bereits bis dato hohe Personalaufwand wäre mit den verschärften Anforderungen der Erstausrüster an den KVP explodiert, hätten wir diese Vorgehensweise beibehalten. Durch den Einsatz von GUARDUS konnten wir dem steigenden Druck entgegenwirken und mussten die Man-Power nicht weiter erhöhen, was sonst unausweichlich gewesen wäre.“ 

Dr. Roland Schmelzle

Vice President

mefro wheels GmbH

GUARDUS MES für Automobilzulieferer
  • Ein zentrales System für MDE-, BDE- und CAQ-Funktionalitäten
  • Qualitäts-Normen nach DIN EN ISO 9001 sowie ISO / TS 16949 und IATF 16949
  • Kontinuierliche fertigungsbegleitende Prüfungen (SPC-Verfahren)
  • Online-Informationen für die Werker bis zum Geschäftsführer (z. B. OEE)
  • Integration von Maßnahmen-Management, 8D-Reporting und Kennzahlen (KPI)
  • Automatisierte ERP- / PPS-Rückmeldungen entlang der Wertschöpfung
  • Rückverfolgbarkeit (TRA) über alle Fertigungsstufen (Top-Down- und Bottom-Up-Recherche)