Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

08.03.2019

Prüfkosten runter, Produktions-Performance rauf

Neue Qualitätsmatrix von ZEISS GUARDUS konfiguriert und steuert Art und Logik des gesamten Prüfgeschehens

weitere Informationen
09.01.2019

Hexagon xperion GmbH setzt beim MES auf ZEISS GUARDUS

Ein Softwarepartner, von dem man lernen kann

weitere Informationen

Events

3.1. KPI-Cockpit

Basierend auf den VDMA-Einheitsblatt 66412 und ISO / DIS 22400-2 liefert das ZEISS GUARDUS KPI-Cockpit Key Performance Indicators (KPI) für jede Steuerungsebene. Ob Top-Management, Fachverantwortlicher oder Mitarbeiter im Shopfloor, die MES-Kennzahlen stehen in Echtzeit zur Verfügung und geben detaillierten Einblick in die aktuelle Qualitätslage. Dazu gehören Online-Indikatoren über Maschinen, Produkte, Prozesse und Lieferanten für die unmittelbare Prozessregelung bis hin zu KPI- und Trendanalysen für das Monats- oder Quartals-Reporting.
Hinzu kommt die  ZEISS GUARDUS KPI-Methodik zur Ursachenanalyse. Sie erlaubt es mittels Drill-Down-Funktionen, Produkt-, Prozess- und Qualitätsschwächen oder auch Lieferantenmängel schnell zu analysieren, Abstellmaßnahmen zeitnah einzuleiten und deren Wirksamkeit zuverlässig zu überprüfen.

Funktionsnetz KPI-Cockpit
  • Qualitäts- und Produktionskennzahlen
  • OEE, Qualitätsrate, Leistungsgrad, Verfügbarkeit
  • MES-Kennzahlen (ISO / DIS 22400-2)
  • Ampel-Funktion
  • Drill-Down
  • Export-Funktionen und Reports
  • KPI-Methodik zur Ursachen-Analyse
  • Wirkmodelle (Einheitsblatt 66412)
Dokumente, die Sie interessieren könnten:
  •  
    mehr Info

    Das Kennzahlen-Cockpit von GUARDUS MES ergänzt das betriebswirtschaftliche Unternehmens-Controlling um alle relevanten Key Performance Indicators (KPI) aus dem Qualitäts- und Produktions- Umfeld. Ob Top-Management, Fachverantwortlicher oder Mitarbeiter im Shopfloor, die MES-Kennzahlen stehen jeder Steuerungsebene in Echtzeit zur Verfügung und geben detaillierten Einblick in die aktuelle Qualitätslage.

Zum Download-Portal