Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

06.08.2019

SOLDIS wird ZEISS Business Solutions Partner in Polen

Kompetenzzentrum für ZEISS GUARDUS verstärkt internationalen Expansionskurs der digitalisierten Fertigung

weitere Informationen
02.08.2019

Effizienzgewinn durch Digitalisierung der Produktionsprozesse mit ZEISS GUARDUS

Sanner GmbH setzt bei strategischer Produktions-Plattform auf die Softwareplattform von ZEISS

weitere Informationen

Events

26.09.2019

ZEISS GUARDUS Talk ‚Open Factory‘

Theorie und Praxis bei der Implementierung von MES

weitere Informationen
17.10.2019

GUARDUS Talk ‚Die 7 Todsünden eines MES-Projekts‘

Vermeiden Sie die typischen Stolpersteine in einem MES-Projekt

weitere Informationen

3.6. ZEISS GUARDUS Apps

Die ZEISS GUARDUS Apps folgen dem Prinzip 'make it smart' und bieten dem Anwender eine völlig neue Form der standortungebundenen Entscheidungsfindung und Prozesssteuerung. Ihr ablauforientiertes Bedienkonzept ist darauf ausgerichtet, eine klar umrissene Menge an Informationen einfach, schnell und in Echtzeit bereitzustellen – also genau dann, wenn der Mitarbeiter sie benötigt.
In Kombinationen mit modernen Hardware-Komponenten wie Smartphones, Phablets oder Tablets eignen sich die kompakten Assistenz-Programme für eine Vielzahl an Qualitäts- und Produktionsmanagement-Aufgaben. Dazu gehört beispielsweise die mobile Abfrage von Kennzahlen für eine schnellere Analyse von Ursache und Wirkung potenzieller Qualitäts- und Produktionsprobleme.

GUARDUS Apps - Smart in Funktion und Form

Darüber hinaus enthält der ZEISS GUARDUS App-Baukasten Lösungen zur mobilen Produktionsüberwachung und dem effizienten Supplier Rating.
Technologische Grundlage ist der sogenannte MobilePlace der integrierten ZEISS GUARDUS Datenbank. Dort werden sämtliche ZEISS GUARDUS Apps sowie deren Zugriffsrechte sicher und zentral verwaltet und gesteuert – unabhängig von externen Cloud- und App-Infrastrukturen.

Dokumente, die Sie interessieren könnten:
  •  
    mehr Info

    Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet-Computer halten im Berufsalltag immer stärker Einzug. Mithilfe kleiner Software-Programme, so genannter Apps, liefern sie mittlerweile Produktions- und Qualitätsdaten jederzeit und überall – ganz ohne lokale Datenhaltung. Für den schnellen Informationsbedarf zwischendurch sind diese Zugriffsmöglichkeiten bestens geeignet.

Zum Download-Portal