Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

24.04.2018

ZEISS erwirbt mit GUARDUS Softwareanbieter für Analyse & Steuerung in der Produktion

Oberkochen/Ulm, 24.04.2018 - ZEISS und GUARDUS geben die einhundertprozentige Übernahme des Ulmer Anbieters von Softwarelösungen für computergestützte...

weitere Informationen
27.02.2018

Agiles Qualitätsmanagement zum Anfassen

GUARDUS zeigt auf der Control, wie CAQ-basierte Agilität im Produktionsprozess schon heute funktioniert

weitere Informationen

Events

05.06.2018

MES-Forum des Fraunhofer IPA

MES-Potenziale im Unternehmen ­richtig nutzen

weitere Informationen

2.9. Feinplanung/Simulation (APS)

Vom Büro in die Produktionshalle sind es meist nur ein paar Schritte. Dennoch funktioniert der lückenlose Informationsfluss zwischen Geschäfts- und Produktionsprozess nicht immer reibungslos. Gerade in Zeiten, in denen Kostenoptimierung, unbedingte Termintreue, genaue Aussagen zu Lieferterminen und ein reibungsloser Auftragsdurchlauf wichtiger sind als je zuvor, kommt den Manufacturing Execution Systemen (MES) bei der digitalen Vernetzung von Produktions- und Managementebene eine Schlüsselrolle zu. GANTTPLAN schafft diese vertikale Integration und damit die Vernetzung von ERP und Shopfloor.

Scheduling/Simulation (APS)
  • Reduzierter Zeitaufwand gegenüber traditioneller Planung
  • Multi-Ressourcenplanung (Maschinen, Personal, Werkzeuge, Vorrichtungen, Material etc.)
  • Planung auf Basis der tatsächlichen Produktions- und Auftragssituation
  • Kurzfristige Reaktion auf die aktuelle Produktionssituation dank schneller Algorithmen und Integration ins MES
  • Gewichtung der Zielkriterien zur individuellen Planoptimierung
  • Engpass-Terminierung
  • Darstellung von Auftragsnetzen und kritischem Pfad
  • Grafische Ansicht der Kapazitätsauslastung
  • Simulation über beliebige Zeiträume, Gewichtungskriterien und Optimierungsvorschläge mit betriebswirtschaftlicher Konsequenzenrechnung
  • Kundenspezifisch anpassbar
Dokumente, die Sie interessieren könnten:
  •  
    mehr Info

    Ermöglicht auf Grundlage seines multikriteriellen Rechenmodells eine signifikante Reduzierung des Planungsaufwands bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Restriktionen und Durchführbarkeit des Produktionsplans. Effizienz, Transparenz und Sicherheit im Planungsprozess werden erhöht.

Zum Download-Portal