Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

24.04.2018

ZEISS erwirbt mit GUARDUS Softwareanbieter für Analyse & Steuerung in der Produktion

Oberkochen/Ulm, 24.04.2018 - ZEISS und GUARDUS geben die einhundertprozentige Übernahme des Ulmer Anbieters von Softwarelösungen für computergestützte...

weitere Informationen
27.02.2018

Agiles Qualitätsmanagement zum Anfassen

GUARDUS zeigt auf der Control, wie CAQ-basierte Agilität im Produktionsprozess schon heute funktioniert

weitere Informationen

Events

05.06.2018

MES-Forum des Fraunhofer IPA

MES-Potenziale im Unternehmen ­richtig nutzen

weitere Informationen

2.4. Produktionssteuerung

Die Produktionssteuerung unterstützt die Auftrags-Reihenfolgen-Planung. Die Einplanung erfolgt dabei auf Basis der ERP-Daten oder durch manuelle Eingaben, die die jeweilige Tagessituation berücksichtigen.
Ist es nötig, die Durchlaufzeit zu reduzieren, splittet GUARDUS MES die Aufträge auf mehrere Kapazitäten. Zur Reduktion der Rüstzeiten hingegen werden einzelne Aufträge zusammengelegt. Im Anschluss daran lastet GUARDUS MES die Aufträge ein und meldet die Statusänderung an das ERP-System. Im Rahmen des Produktions-Controllings sorgt die GUARDUS MES Plantafel für eine komfortable grafische Visualisierung der gesamten Auftrags-Reihenfolge. Der Anwender hat alle Informationen zur Auslastung und Planungssituation der Produktionseinheiten (Maschinen, Arbeitsplätze etc.) im Blick. Zudem wird jeder Fertigungsauftrag über alle Produktionseinheiten hinweg transparent aufgezeigt.

Funktionsnetz Produktionssteuerung
  • Grafische Plantafel
  • Auftragssplitting
  • Zusammenfassung von Aufträgen
  • Online-Visualisierung der Rückmeldungen (Auftragsfortschritt)
  • Meldesystem (Workflow) bei Abweichungen von der Produktionsplanung
  • Einlastung von Produktionsaufträgen auf Produktionsmaschinen
  • Reihenfolgen-Planung für eingelastete Aufträge