Ihre Downloads:

Ihre Download-Liste ist leer

News

21.09.2017

Raumedic rüstet sich für Industrie 4.0

Investition in Qualitätsführerschaft und Fertigungsoptimierung

weitere Informationen

Events

15.03.2018

GUARDUS Talk ‚Agiles Qalitäts-Management'

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt – neue Ansätze im Qualitäts-Management

weitere Informationen
20.03.2018

GUARDUS Talk ‚Die 7 Todsünden eines MES-Projekts‘

Vermeiden Sie die typischen Stolpersteine in einem MES-Projekt

weitere Informationen

2.7. Energie-Management

Das GUARDUS MES Energie-Management unterstützt Industrieunternehmen maßgeblich bei der Aufgabe, Produktionsprozesse nachhaltig und umweltschonend zu gestalten. Grundlage dafür ist die sogenannte direkte Energie-Verbrauchsmessung – sprich: die integrierte Erfassung, Verknüpfung und Analyse von Produkt-, Prozess- und Energiedaten pro Fertigungsanlage und -auftrag. Dank der einheitlichen Datensicht lassen sich u.a. energiebezogene Kennzahlen pro hergestellter Produktmenge auf Knopfdruck ermitteln.

Funktionsnetz Energie-Management
  • Stammdaten pro Energiezähler
  • Zuordnung der Energiezähler zu Produktionseinheiten
  • Automatische Energiedaten-Erfassung (EDE)
  • Manuelle Erfassung von Verbrauchszahlen und Zählerständen
  • Analyse, Auswertung und Verrechnung der Energieverbräuche
  • Kennzahlen pro Produkt, Maschine und Produktionsauftrag
  • Übernahme von Auftragsdaten aus dem ERP
  • Technische Anbindung der Energiezähler
Dokumente, die Sie interessieren könnten:
  •  
    mehr Info

    Das GUARDUS MES Energie-Management unterstützt Industrieunternehmen maßgeblich bei der Aufgabe, Produktionsprozesse nachhaltig und umweltschonend zu gestalten.

Zum Download-Portal